Fitnessstudios & Sporteinrichtungen & Personal Training

Die Fitness-Schnecke wird in den unterschiedlichsten Kursen und im Gerätebereich eingesetzt.

Die Fitness-Schnecke® wird für das Ganzkörpertraining mit allen gymnastischen Übungen in Kursen und im Gerätebereich bzw. im Zirkeltraining eingesetzt. Bauch-, Arm-, Bein-, Nacken-, Glutaeus- und Rückenbereich werden dabei trainiert.

Fitness-Schnecke ist handlich und platzsparend, und passt daher in jeden PKW. Der Personal Trainer hat Fitness-Schnecke immer dabei und setzt ihn direkt beim Kunden ein.

Durch die besondere Formgebung besteht ein effektiver Bewegungsradius. Die flachen und gewölbten Seiten bieten unterschiedlichste Möglichkeiten, den Schwierigkeitsgrad der Übungen selbst zu bestimmen. Das macht die Fitness-Schnecke beliebt bei jung und alt.

Der Übende liegt gelenkschonend auf allen Seiten und ist gegen übermäßige Belastung und Stauchung geschützt.
Balance, Koordination und Reaktion können bei einem hohen Sicherheitsgefühl (kein Platzen, Wegrollen usw.) trainiert werden. 

Die Fitness-Schnecke ermöglicht saubere Übungsausführung auch bei motorischen Gleichgewichtsstörungen, Übergewicht, Schwangerschaft und Rehabilitationstraining.

Die Fitness-Schnecke bietet größere Einsatzmöglichkeiten als ein Gymnastikball, Bosu, Balancetrainer u.ä. 

Mit der Fitness-Schnecke werden kostensparend vielfältige Kurse angeboten:

  • Pilates
  • Yoga
  • Schwangerschaftsgymnastik & Geburtsvorbereitung
  • Rückbildungsgymnastik
  • BBP
  • Bodystyling & Stretching
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Kurse für Übergewichtige
  • Kurse 50+
  • Kindergymnastik
  • Beckenbodengymnastik
  • Koordination, Balance & Reaktionstraining

Und bei Veranstaltungen wird die Fitness-Schnecke einfach als Hocker oder Beistelltisch genutzt.